Lebenslauf: Muster und Vorlagen helfen Dir bei Deiner Bewerbung

Lebenslauf Muster
Beim Aufbau eines erfolgreichen Lebenslaufs helfen Muster-Vorlagen

Der Lebenslauf ist aus Sicht des Personalers der wichtigste Bestandteil Deiner Bewerbung. Hier wird deutlich, welche Ausbildung und Berufserfahrung Du hast, wie lange Du wo in welcher Funktion tätig warst und vor allem, wie groß die „Passung“ im Hinblick auf die vakante Stelle ist.

Da Deinem Lebenslauf von Seiten der Personalauswahl nur wenige Minuten Aufmerksamkeit zuteil werden, ist es wichtig, dass das Wesentliche sofort erkennbar ist und Dein Auftritt sofort zündet. Hier sind optimale Inhalte und ein perfekter Gestaltungsrahmen gefragt. Wir sagen Dir, wie ein optimaler Lebenslauf aufgebaut ist und was Du unbedingt vermeiden und beachten solltest, damit Du Erfolg hast. Am Ende dieses Kapitels hast Du die Möglichkeit, Deinen perfekten Lebenslauf als Muster (word) auszuwählen, eingebettet in ein professionelles Paket von Bewerbungsvorlagen.

Lebenslauf: Aufbau und Design

Vorbei die Zeiten handschriftlicher Lebensläufe und graphologischer Gutachten, mit denen man versuchte, die vermeintliche Eignung des Bewerbers für eine ausgeschriebene Stelle anhand eines psychologischen Profilings festzustellen. Heutiger Standard sind tabellarische Lebensläufe, die sich als reine Faktensammlung darstellen. Ein allgemeingültiges Lebenslauf Muster gibt es zwar nicht, dennoch hat sich in der Praxis vor allem die umgekehrte Chronologie des amerikanischen Lebenslaufs durchgesetzt. Dabei beginnt man mit der aktuellen Position und listet dann die einzelnen Karrierestationen rückwärts auf. Vorteil: Der Personaler erfasst die relevante Berufserfahrung sehr schnell, da für eine ausgeschriebene Stelle die letzten Karrierestationen in der Regel wichtiger sind als Schul- und Ausbildungszeiten.

Dont´s:

Lebenslauf Muster
Lebenslauf Muster: Klasse statt Masse führen zum Erfolg
  • Persönliche Kommentare zu einzelnen Lebenslauf-Stationen, Wertungen (z.B. zu Erfolgen, Auszeichnungen oder Abschlüssen), Erklärungen (z.B. zu Lücken im Lebenslauf), Grußformeln etc. haben nichts verloren im Lebenslauf. Muster bzw. Ziel sollte sein, kurz, prägnant und stichwortartig die Fakten übersichtlich und gegliedert darzustellen.
  • Deplatziert im Lebenslauf sind ebenso Themen wie Religionszugehörigkeit, politische Gesinnung, Berufe der Eltern oder Angaben zu Gehaltsvorstellungen und Kündigungsfristen (gehören in das Anschreiben)
  • Keine informative Überfrachtung. Bei einem Berufstätigen sollte im Lebenslauf auf Angaben zur Grundschule, zu Schülerpraktika etc. verzichtet werden. Ebenso auf die Nennung von Hobbies ohne Aussagekraft oder positiven Interpretationsspielraum (Lesen, Stricken, Modellautos etc.)
  • Verwende kein 0815-Lebenslauf Muster/ Vorlagen, die lieblos und langweilig gestaltet sind und im Internet zu Hauf kostenlos gestreut werden. Erfahrene Personaler erkennen solche Massensendungen und messen diesen den Wert bei, den sie haben: keinen.
  • Keine Lücken im Lebenslauf durch Unwahrheiten kaschieren wollen. Das kommt raus und kann arbeitsrechtlich auch nach der Probezeit zur fristlosen Kündigung führen. Besser dazu stehen und eine plausible Erklärung für das Vorstellungsgespräch zurechtlegen. Alternative: Lücken mit einleuchtenden Gegebenheiten füllen.
  • Keine Belege/ Zeugnisse für aufgeführte Tätigkeiten im Lebenslauf. Jede berufliche Station mit den aufgeführten Tätigkeiten sollte im Idealfall belegt werden können.
  • Rechtschreib-, Grammatik- und Flüchtigkeitsfehler lassen auf mangelnde Sorgfalt und Akkuratesse schließen, in vielen Fällen ein Ausschlusskriterium
  • Formatierung: Keine unterschiedlichen Schriftarten, Schriftgrößen, Absätze und (Zeilen)-Abstände. Einheitlichkeit ist im Lebenslauf Trumpf. Das gilt auch für Fettungen/ Kursivdruck und Unterstreichungen, die nur sehr sparsam eingesetzt werden sollten

Dein Typ ist gefragt

Überzeugende Bewerbungsvorlagen von Bewerbungsstar: Hohe Einladungsquoten durch permanente Erfolgstests im Stellenmarkt

Zum Shop

Do´s:

Lebenslauf Vorlage
Erfolgsversprechender Lebenslauf: Es gilt, wichtige Aspekte zu beachten
  • Übersichtliche, aussagekräftige und klar strukturierte Darstellung anhand eines tabellarischen Lebenslaufs, beginnend mit den persönlichen Daten (Name, Geburtstag und -ort, Anschrift, Familienstand, Kinder). Danach folgen in umgekehrter Chronologie die Berufsstationen sowie die Ausbildungs- und Schulinformationen mit den jeweiligen Abschlüssen und Abschlussnoten. Daran schließen sich Deine Sprach- und Computerkenntnisse und ggfls. Deine Hobbies an.
  • 2-spaltige Anordnung des Lebenslaufs. Links die einzelnen Stationen (Firma/ Positionsbezeichnung) mit Zeitangaben (Monatsangaben reichen: August 2013 – September 2015), rechts die relevanten Aufgaben und Erfolge aus diesem Zeitabschnitt. Wie viele Seiten Dein Lebenslauf am Ende umfasst, ist letztlich egal. Mit 20 Jahren Berufserfahrung wird dieser naturgemäß länger ausfallen als direkt nach einem Schul- oder Hochschulabschluss.
  • In den Lebenslauf gehören zum Schluss das Datum, der Ort und Deine Unterschrift. Das gibt Deinem Lebenslauf einen Dokumentcharakter und unterstreicht, dass Deine Angaben der Wahrheit entsprechen.
  • Es existiert zwar kein inhaltliches Lebenslauf Muster, dennoch solltest Du die Beschreibung der Aufgaben zu den einzelnen (Berufs)-Stationen unbedingt am Anforderungsprofil ausrichten, d.h. wichtige stellenrelevante Informationen mit Mehrwert reinnehmen, weniger Wichtiges streichen (ist im Regelfall auch im Arbeitszeugnis aufgeführt)
  • Das Layout sollte zu Dir und Deiner Persönlichkeit passen und Dich von Mitbewerbern positiv absetzen. Gleichzeitig sollten alle Elemente der Bewerbung einem einheitlichen Stil folgen, d.h. das Design des Lebenslaufs sollte als Vorlage zur Gestaltung von Deckblatt und Anschreiben dienen oder andersherum.
  • Wird ein Lebenslauf Muster in word verwendet, solltest Du auf professionelles Design achten, da sie gewählte Vorlage Teil Deines Eigenmarketings wird. Ein klasse Layout, gepaart mit einer geradlinigen Struktur und passenden Farben sind eine tolle Visitenkarte und lassen Dich auf Anhieb punkten. Die vielen kostenlosen Lebenslauf Muster erfüllen in der Regel diese Anforderungen nicht, da sie von Tausenden Bewerbern inflationär im Arbeitsmarkt gestreut werden und mittlerweile bei Recruitern und Personalern nur noch ein gelangweiltes Achselzucken hervorrufen.

Mache es gleich richtig und entscheide Dich für die Bewerbungsvorlagen von Bewerbungsstar. Tolles Design, durchdachte Struktur und alle Elemente, die Du für eine erfolgreiche Bewerbung benötigst, in einem Paket. Perfekt aufeinander abgestimmt und als Word-Vorlage leicht auf Deine Bedürfnisse anzupassen.

Passendes Bewerbungsanschreiben gefällig?

  • Muster-Bewerbungsanschreiben von Personalexperten
  • Perfekte Texte für die meisten Berufsfelder
  • Selbstbewusst & überzeugend formuliert
  • Sofort herunterladen, anpassen und absenden
  • 100% editierbar in Word
  • Jetzt Einladungsquote wirkungsvoll steigern
Zum Shop

Dein Warenkorb ist leer.